Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für Online-Community

Verantwortliche Stelle

ADAC e,V, Hansastr. 19 80686 München

1. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestim-mungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet.

2. Verwendungszwecke der Verarbeitung

Wir speichern, verarbeiten und nutzen erhobene personenbezogene Daten, Registrierungsdaten sowie die geposteten Beiträge und Inhalte für den möglichst umfassenden und reibungslosen Betrieb unserer Community, einschließlich der Aufrechterhaltung Ihrer Mitgliedschaft.

3. Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

4. Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezoge-nen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschrif-ten gesperrt oder gelöscht.

5. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Inte-ressen ist. Wir setzen Dienstleister ein um unsere Leistungen bereitzustellen. Diesbezüglich ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz Ihrer Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen. Um die Nutzung unserer Community zu gewährleis-ten übermitteln wir Ihre Daten ggf. an folgende Partner:

  • ProfitBricks GmbH, Greifswalder Straße 207,10450 Berlin
  • SaM Solutions GmbH & Co. KG, Am Bahnhof 4 A, 82205 Gilching

6. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfi-les). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertra-gene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlun-gen) für die Dauer von maximal 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausge-nommen.

7. User-Account

Wir verarbeiten Username und E.Mail-Adresse die notwendig sind um einen Account zu erstellen. Außerdem Daten die selbstständig vom Nutzer eingetragen von uns aber lediglich gespeichert werden um das Angebot der Webseite darstellen zu können, hierzu gehören alle Beiträge (Posts) des Users, ein Avatar- und Headerbilder, sowie Adressan-gaben oder sonstige Angaben, die der Nutzer freiwillig macht, zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtun-gen und Serviceleistungen. Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Wei-tergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Folgende Daten werden unter Umständen von uns verarbeitet, wenn Sie sich als User in unserer Community regist-rieren: Es werden folgende Daten verarbeitet:

  • User Name
  • E-Mail Adresse

  • Adressdaten

  • Straße
  • Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Land

  • Foto, Avatar, Profil Header-Bild

  • Vorname
  • Nachname
  • Interessen (User Profil)

  • Drittanbieter Informationen:

  • Provider Name (z.B. Social Login, SSO)
  • Provider spezifische Kennung
  • Account URL
  • Provider spezifsche Informationen
  • Mitgliedsnummer / Kundennummer

  • Passwort (Hash)

  • Firmen Informationen (ggf.)

  • Name
  • Unternehmensname
  • Kontaktadresse (Straße, PLZ, Stadt, Land)

  • Sprache / Spracheinstellung

8. Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, dann ist dies nur mit einem Account möglich, die Daten werden alle an das Nutzerprofil gebunden und werden öffentlich für jeden einsehbar auf der Webseite darge-stellt. Soll ein Beitrag gelöscht werden, dann kann sich der Nutzer jederzeit unter: team@community.adac.de an uns wenden, der Beitrag wird dann schnellstmöglich gelöscht, sofern keine rechtlichen Gründe dagegen stehen. Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden Ihr Username und soweit dies technisch möglich ist, alle Daten die einen Rückschluss auf Ihre Person zulassen aus dem Eintrag entfernt. Um seinen Account zu löschen, klickt der Nutzer auf den Account Löschen-Botton im Profil. Anschließend erhält der Nutzer ein E-Mail mit einem Bestätigungslink (oder Code). Nach Bestätigung durch Anklicken des Links (Eingabe des Codes) wird der Account als gelöscht gekennzeichnet, das Avatar und das Header-Bild werden entfernt und alle personenbezogenen Daten werden zurückgesetzt oder soweit technisch möglich gelöscht, ebenso werden alle als Entwurf gespeicherten Inhalte gelöscht. Der Username und die E-Mail werden pseudonymisiert. Zur Pseudonymisie-rung des Nutzernamens und der E-Mail wird ein Hash-Verfahren angewandt. Das Löschen des Accounts bzw. die Pseudonymisierung bezieht sich auf alle von uns im Zusammenhang mit dem Plattform-Betrieb bereitgestellten Services. Sämtliche Änderungen der Daten werden soweit technisch möglich au-tomatisch übertragen und angewandt.

9. Cookies

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln. Was für Cookies gibt es

9.1. Session Cookies

Wir verwenden „Session-Cookies“, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf unserer Onlinepräsenz abge-legt werden (z.B. um die Speicherung Ihres Login-Status und somit die Nutzung unseres Onlineangebotes überhaupt ermöglichen zu können). In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abge-legt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicher-frist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Nut-zung unseres Onlineangebotes beendet haben und sich z.B. ausloggen oder entsprechend den Browsereinstellungen gelöscht.

9.2. Cookies zur Reichweitenmessung und Webseitenverbesserung

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Reichweitenanalyse mit Matomo (ehemals PIWIK) Wir nutzen Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Die IP-Adresse der Nutzer wird gekürzt, bevor sie gespeichert wird. Matomo verwendet jedoch Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieses Onlineangebotes durch die Nutzer ermögli-chen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

New Relic

Auf dieser Website werden durch New Relic, einem Webanalysedienst des Anbieters New Relic Inc., Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Profile dienen der Einhaltung der technischen Service Level Vereinbarung zwischen dem Betreiber der Plattform und dem technischen Dienstleister, insbesondere das dafür benötige Applikations-Monitoring und Alerting. Des Weiteren die-nen diese auch der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestal-tung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungs-profile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbe-zogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Sie können sich hier über die Möglichkeit des Opt out informieren: https://newrelic.com/privacy

Sie wollen nicht an Reichweitenmessung und Analysen teilnehmen?

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Websei-te (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen. hier: https://metric.der.com/optout.html?locale=en_US&popup=true https://metrics.der.com/optout.html?locale=en_US&popup=true Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstel-lung Ihrer Browser-Software verhindern. Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe-Funktion ihres Browsers.

9.3. Werbe-Cookies

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirt-schaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO)

10. Social-Media-Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schut-ze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entspre-chenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden: Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA) Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA) Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA) WhatsApp Ireland Limited (4 Grand Canal Square- Grand Canal Harbour - Dublin 2 – Irland) Pinterest Europe Ltd. (Palmerston House - 2nd Floor - Fenian Street - Dublin 2 – Ireland) XING AG (Gänsemarkt 43 - 20354 Hamburg - Deutschland) LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court - Mountain View - CA 94043 - USA) Tumblr Inc. (770 Broadway - New York - NY 10003 – USA) Reddit (520 - 3rd Street - San Francisco - CA 94107- USA) StumbleUpon, Inc. (660 4th Street - #558 - San Francisco - CA 94107 – USA’)

11. Social Login

11.1. Janrain

Damit Sie sich in der Community auch mit Facebook – Login und Google+ - Login sowie möglicherweise sonstige Social Logins anmelden können, setzt die Community ein Tool der Janrain Inc (im Folgenden „Janrain“ genannt) ein. Wenn Sie einen Janrain Account haben, können Sie sich mit diesem in der Community registrieren. Damit erlauben Sie uns auf Ihre Daten bei Janrain zuzugreifen, um Sie in der Community zu registrieren. Eine Nutzung von Janrain ist freiwillig und nicht zwingend für die Anmeldung in der Community. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Janrain sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Janrain: http://trust.janrain.com/

11.2. Facebook-Konto

Das Angebot unterstützt die Möglichkeit sich mit Facebook anzumelden. Auf Facebook registrierte Nutzer kön-nen daher über die Funktion „Login/Registrieren“ mit Facebook auf unserer Website ihre dortigen Anmeldedaten dazu verwenden, sich auf unserer Website anzumelden, ohne dass diese sich bei uns registrieren müssen, d. h. ohne dass diese auf unserer Website die für die Registrierung erforderlichen Daten eingeben müssen. Um diese Funktion zu ermöglichen, muss bei der Registrierung bzw. jedem Login die Nutzungsbedingungen und Daten-schutzbestimmungen akzeptiert werden. Wenn die Facebook-Anmelde-Funktion auf unserer Website verwendet wird, stellt Facebook uns Informationen über den Nutzer zur Verfügung. Dieses Zur-Verfügung-Stellen von In-formationen wird dadurch eingeleitet, dass nach Betätigung der Facebook-Anmelde-Funktion auf unserer Seite der Nutzer auf facebook.com weitergeleitet wird und dort seitens Facebook um Erlaubnis gefragt wird, ob wir auf bestimmte Informationen (E-Mail-Adresse) zugreifen dürfen, das öffentliche Profil und die E-Mail-Adresse sind notwendig für die Anmeldung, andere Informationen können sofern angefragt auch abgewählt werden. Wird die Erlaubnis durch den Nutzer erteilt, übermittelt Facebook uns diese Informationen. Nunmehr findet ein Daten-abgleich durch uns statt, d. h. wir speichern nur die Daten, die wir regulär im Rahmen der Registrierung auf un-serer Seite von Dir zur Erbringung unseres Telemediendienstes erheben würden. Zusätzlich werden der von Fa-cebook übermittelte Like-Status und die Facebook ID gespeichert. Natürlich kann die Verknüpfungen jederzeit auch wieder rückgängig gemacht werden. Dazu müssen durch den Nutzer die entsprechenden Zugriffsrechte bei Facebook entzogen werden. Der Speicherung und Verarbeitung aller vorgenannten Daten, die von Facebook an die Plattform für die Ver-knüpfung des Nutzerkontos mit Idem Facebook-Nutzerkonto übermittelt werden, kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, z. B. per E-Mail an team@community.adac.de
Weitere Informationen zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz auf Facebook und den diesbezügli-chen Rechten zum Schutz der Privatsphäre können auf Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy eingesehen werden

11.3. Google+

Das Angebot unterstützt die Möglichkeit sich mit einem Google+ Konto anzumelden. Bei Google + registrierte Nutzer können daher über die Funktion „Anmelden mit Google“ auf unserer Website ihre dortigen Anmeldedaten dazu verwenden, sich auf unserer Website anzumelden, ohne dass diese sich bei uns registrieren müssen, d. h. ohne dass diese auf unserer Website die für die Registrierung erforderlichen Daten eingeben müssen. Um diese Funktion zu ermöglichen, muss bei der Registrierung bzw. jedem Login die Nutzungsbedingungen und Daten-schutzbestimmungen akzeptiert werden. Wenn die Funktion Anmelden mit Google auf unserer Website verwen-det wird, stellt Google uns Informationen über den Nutzer zur Verfügung. Dieses Zur-Verfügung-Stellen von Informationen wird dadurch eingeleitet dass nach Betätigung der Funktion Anmelden mit Google auf unserer Seite der Nutzer auf google.com weitergeleitet wird und dort seitens Google um Erlaubnis gefragt wird, ob wir auf bestimmte Informationen (E-Mail-Adresse abrufen und allgemeine Profilin-formationen abrufen) zugreifen dürfen. Wird hierzu die Erlaubnis erteilt, übermittelt Google uns diese Informati-onen. Nunmehr findet ein Datenabgleich durch uns statt, d. h. wir speichern nur die Daten, die wir regulär im Rahmen der Registrierung auf unserer Seite vom Nutzer zur Erbringung unseres Diensets erheben würden. Na-türlich kann die Verknüpfungen jederzeit auch wieder rückgängig gemacht werden. Dazu müssen durch den Nutzer die entsprechenden Zugriffsrechte bei Google+ entzogen werden. Der Speicherung und Verarbeitung aller vorgenannten Daten, die von Google+ an die Plattform für die Verknüp-fung des Nutzerkontos mit dem Google+-Nutzerkonto übermittelt werden, kann jederzeit mit Wirkung für die Zu-kunft widersprochen werden, z. B. per E-Mail an team@community.adac.de

12. Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werbli-chen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger. Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebe-ten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforde-rungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

13. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcen-ter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Y-outube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

14. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeiche-rung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archi-vierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

15. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

  1. den Datenschutzbeauftragten der ADAC Gruppe:

ADAC SE

Werner Polwein

Datenschutz und Datensicherheit (DSS)

Hansastraße 19 80686 München

Telefon: (089) 7676-5019

Fax: (089) 7676-5362

E-Mail: dsb-mail(at)adac.de

https://www.adac.de

2) Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten für die ADAC AutoVersicherung AG:

Sandra Katthöfer, ++49 (0) 228 2683580, E-Mail: sandra.katthoefer(at)zurich.com

3) den Datenschutzbeauftragten des jeweiligen ADAC-Regionalclubs, den Sie im jeweiligen Internet-Auftritt finden.