1. hat eine Antwort zur Frage Fahrverbot für Euro 5 Diesel in Stuttgart geschrieben
    ich als Nichtstuttgarter darf nicht mal von Fellbach nach Ostfildern-Ruit den direkten Weg fahren. B14/B10, 14 Km, 25 Minuten, spritsparendes Fahren. Ich muss in großem Bogen über Esslingen fahren. 26...
  2. Elide meint sicher, ob er damit auch in Städte fahren darf, in denen (in Zukunft) E5-Fahrverbote gelten. Lieber ADAC, gebt doch butte keine solchen Wischiwaschi-Politiker-Antworten. Warum nicht einfach...
  3. hat eine Antwort zur Frage Fahrverbot in Stuttgart für Euro 4 Diesel geschrieben
    Fairness von dieser Regierung? Fairness von Herrn Verkehrsminister Hermann? Fairness von Herrn Oberbürgermeister Kuhn? Politiker die ihre Genugtuung darin finden, Fahrverbote auszusprechen. Kommentar überflüssig....
  4. hat eine Antwort zur Frage Fahrverbot in Stuttgart für Euro 4 Diesel geschrieben
    Nur ne Antwort zur Verhältnismäßigkeit. Was verhältnismäßig ist, bestimmt in Stuttgart Herr Verkehrsminister Hermann mit seinem Verbrecherkollegen OB Kuhn aus dem Rathaus.
  5. wie gesagt. Muss jeder für sich entscheiden. 400 Km Autobahn, da muss es schon ein guter Akku sein, oder die Politik setzt sich durch und macht 100Km/h. Also unser E-Betriebs-Golf ist schon gut für den...
  6. Okey, Schmarrn ist vllt. etwas überzogen. Zum Pendeln und im Stadtverkehr bestimmt das Beste. Nur benötigt man dann eben zwei Autos. Zumindest Familien, die auch noch in der Freizeit Aktivitäten mit dem...
  7. Aus facebook kopiert: Kein Diesel-Fahrverbot in Stuttgart ‼️ DEMO ‼️ DEMO ‼️ DEMO ‼️ DEMO ‼️ DEMO ‼️ Am Samstag 26.01 von 14 Uhr bis 15.30 Uhr findet die Demo auf dem Wilhelmsplatz in Stuttgart Stadtmitte...
  8. FrankP7, schau mal..... https://www.facebook.com/KeinKFZDieselverbotinDeutschland/photos/a.178345166034638/455036305032188/?type=3&comment_id=455069798362172&notif_id=1547984409017994&notif_t=feedback_reaction_generic...
  9. Ich gehe übrigens auch mit den "Deutschen Gelbwesten" auf die Straße. Diese Politik mitsamt ihres Helfeshelfer Resh weiß gerade nicht mehr, was sie tut. Sie könnten auch die Demos gegen das Fahrverbot...
  10. Der ADAC wird nicht tätig werden. ich habe übrigens den Brief zurück gesandt, weil ich dies als Frechheit ansehe. Fast als Erpressung.
  11. wird wohl zum Reinfall und somit Wasser auf die Mühlen der Ökoterroristen. "Seht her, wie wenig die das interessiert" werden sie tönen. Problem ist, dass es für soetwas einen gewissen Vorlauf mit professioneller...
  12. wird aber keinen interessieren. Eigentlich müssten alle Stuttgarter Dieselfahrer kommen. Auch die mit Ausnahmegenehigung. Aber die sagen natürlich: "Leckt mich am Arsch, ich darf ja fahren"
  13. was für ein Beitrag....ich wollte vor das Wort...beitrag noch ein anderes Wort setzen, habs mir aber verkniffen.
  14. hat eine Antwort zur Frage Fahrverbot für Euro 5 Diesel in Stuttgart geschrieben
    DEM IST NICHTS MEHR HINZU ZUFÜGEN So ADAC, nun äußern sie sich mal dazu. Ohne das übliche Politiker-Blabla
  15. Immer wieder liest man auf Kündigungen der ADAC-Mitgliedschaft, dass dies keine Lösung sei. Der ADAC sei ja auch noch für anderes gut. Aber liebe Kameraden, rechnen sie mal zusammen, was die Aufwendungen...
  16. ich würde das nicht am ADAC festmachen. Eigentlich müsste mal einer dieser Wissenschaftler die Eier in der Hose haben und klagen. Oder man sollte sich mal die Richter vornehmen, die nur nach Vorschriften...
  17. na hoffentlich wählen die Fahrverbotsgeschädigten bei der nächsten Wahl nicht mehr diese Autohasser. Aber bis dahin beißen wohl die meisten in den sauren Apfel und verschenken ihre Autos. Resignation aller...
  18. ich möchte nicht Politesse oder die männliche Variante sein, wenn irgendwann mal einer durchdreht. Was passiert denn mit den tausenden E4/E5-Dieseln in der Stadt? Das kein keiner der Politiker- (rektale...
  19. tja Staufen, Sie/Du haben schon recht. Aber es werden sicher einige wieder schreiben, austreten ist keine Lösung. Aber die sind nicht betroffen. Die haben schon ihren E6-temp-Benziner oder ihr E-Auto...

Mehr anzeigen