1. D3 ist minimal besser als Euro2, und schlechter als Euro 3. Ob es von Fahrverboten betroffen ist, hängt von der Stadt ab, wo es ein Fahrverbot gibt
  2. hat eine Antwort zur Frage Kann ich einen Benziner von Euro 1 auf Euro 3 umrüsten? geschrieben
    ich kenne da auf Anhieb kein Fahrzeug. Was bei Benzinern geht, ist von Euro 1 auf Euro 2 oder D3, da gibt es viele Modelle, für die ein Kaltlaufregler, ein zusätzlicher Mini-Kat oder ein Austausch-Kat...
  3. hat eine Antwort zur Frage Gründe für den Benzinpreis Anstieg geschrieben
    noch ein kleiner Hinweis: der Rohölpreis ist recht niedrig, die Spritpreis-Schwankungen haben sich also davon weitgehen abgekoppelt. https://www.boerse.de/rohstoffe/Brent-Rohoel/XC0009677409 Im Moment...
  4. ja Tom18, natürlich nutzt ein Privatkäufer sein Fahrzeug erheblich länger und ist, da es aus eigenem Geldbeutel geht, sehr viel stärker von Fahrverboten und den Wertverlusten betroffen. Ich habe noch...
  5. schau mal in die AGBs, auf Seite 4, §18 (Klick) Dort steht: ab 50km von Zuhause. Aber ich würde dir raten, direkt die Pannenhilfe zu fragen, die können ggf auch alles in die Wege leiten
  6. hat eine Antwort zur Frage Sind die Scanner denn datenschutzrechtlich okay? geschrieben
    das ist damals nicht grundsätzlich verboten worden, sondern nur die "Anlasslose und flächendeckende automatische Überwachung". Aber deine grundsätzliche Frage ist genau der Punkt, den ich auch kritisch...
  7. ja die Regierung plant so vieles "heimlich", was direkt am nächsten Tag im Internet zu lesen ist. Aber es stimmt natürlich fast alles, was dort zu lesen ist, vor allem die Gerüchte, sagte schon Einstein...
  8. hat eine Antwort zur Frage Gründe für den Benzinpreis Anstieg geschrieben
    und hier eine Grafik dazu auf der bekannten Spritpreiswebseite nach schnellem googeln, da gibts noch mehr Treffer bei der Suche: Klick mich
  9. hat eine Antwort zur Frage Dieselfahrverbote auch für ÖPNV und öffentliche Betriebe? geschrieben
    ja, sie können auch betroffen sein. Die Verbotsregeln können sich je nach Kommune unterscheiden, ebenso die Ausnahmeregeln.
  10. hat eine Antwort zur Frage Gibt es eine Gewährleistung auf "Lichtsicherheit"? geschrieben
    hm, die gesetzlichen Vorschriften ($52a StVZO) verbieten eigentlich nur, dass die Ausleuchtung der Rückfahrscheinwerfer weiter als 10m sein darf. Das könnte also für eine ordentliche Ausleuchtung ausreichen...
  11. hat eine Antwort zur Frage Sammelklage Benzin Einspritzer geschrieben
    mach mal bitte langsam, noch gibt es keinerlei Fahrverbote. Also wogegen willst du da klagen? Dies wäre nur möglich, wenn ein Hersteller die Messung manipuliert hat, so wie es bei einigen Dieseln geschehen...
  12. Brennstoffzelle mit Erdgas betrieben gibt es jedenfalls bereits am Heizungsmarkt, als wesentlich modernere Alternative zu Verbrennermotor-betriebene BHKWs. Immerhin kann damit sehr viel Erfahrung gesammelt...
  13. hat eine Antwort zur Frage Gibt es eine Gewährleistung auf "Lichtsicherheit"? geschrieben
    Ja die Standardfunzeln bei VW sind oft trübe Teelichter, ist bei meinem Golf 6 auch schon so, schwach und auch noch fleckig. Da waren die H1-Leuchten meines Passat B4 und die H4 des Audi80 aus den 1990ern...
  14. es wird bezuschußt, und 2 Mio Euro für eine einzige Tankstelle dürfte das größte Hinderniss sein
  15. eine einzige Wasserstofftankstelle kostet 2 Mio Euro. Ich weiß nicht, ob angesichts drängenderer Probleme hier ebenfalls mit Steuergeldern herumgeschmissen werden soll. Die Tankstellen, die es gibt, werden...
  16. hat eine Antwort zur Frage Trotz Diesel-Fahrverboten in Hamburg: Höhere Stickoxid-Werte gemessen geschrieben
    Liebe Leute, ich glaube, ihr ahnt gar nicht, was es bedeutet, wenn sich die Messwerte nicht verringern: es wird noch viel drastischere Maßnahmen geben, erzwungen von sehr wohlhabenden Leuten wie bei der...
  17. Hallo und willkommen, wirf mal bitte einen Blick auf diese Seite des ADAC : Klick Und hier der neue Stauscanner: Klick
  18. Im Moment gibts noch leider keine Nachrüstmöglichkeiten, es wird nur darüber debattiert. Noch nichts wurde getestet und zerifiziert, geschweige denn schon zu kaufen
  19. hat eine Antwort zur Frage Warum geht der ADAC nicht in Berufung gegen die Diesel Fahrverbote ?? geschrieben
    nur mal eines: der ADAC kann leider nicht in Berufung gehen, da er nicht Verfahrensbeteiligter der Prozesse ist. Das sind in der Regel die jeweiligen beklagten Bundesländer (teilweise je nach Land auch...

Mehr anzeigen

Aktivitätsindex

  • 84%

Follower (3)