1. Wenn Sie Verständnisprobleme haben, können Sie auf so einen Kommentar auch gleich verzichten.
  2. Wo haben Sie denn bitte die Information her, dass der brasilianischer Führerschein nicht umgeschrieben werden darf? Das ist quatsch. Lesen Sie selbst nach: https://brasil.diplo.de/br-de/service/fuehrerschein/1009172 Brasilien...
  3. Wenn ich "Umschreibung" schreibe, ist natürlich mit dem Ablegen der Theorie- und Praxisprüfungen gemeint, denn ist mir bewusst, dass zwischen beide Länder keiner Erleichterungsabkommen vereinbart ist....
  4. So habe ich mir auch gedacht, die Führerscheinstelle verlangt aber von mir eine Bescheinigung, wo drauf steht dass zu der Zeitpunkt der Verlängerung der Führerschein von 2010 noch nicht abgelaufen war...
  5. Ich bin hier bislang auch kein Auto gefahren, denn es ist mir bewusst, dass er nach 6 Monaten umgeschrieben werden muss. Die Frage ist hier ob eine Umschreibung noch gestattet ist, denn der Führerschein...
  6. Ich bin nicht EU-Bürger und habe während meines letzten Urlaubs in Brasilien (also im Jahr 2018) mein Führerschein dort verlängert. Zu dieser Zeit hatte ich einen ordentlichen Wohnsitz in der Bundesrepublik...