1. Beispiel: "Hallo, vielen Dank für deine Antwort. Leider hilft mir die noch nicht sonderlich weiter und ich hoffe noch auf weitere Infos. Es freut mich, dass ich mit meiner Frage nicht alleine da...
  2. Dann hab ich wohl Ihr "Hallo" und "vielen Dank" überlesen... Mein Fehler! Mich nervt der Umgangston einfach nur und dann kommt es genauso zurück. Danke für den Befehl und das ebenfalls schöne Wochenende...
  3. Und hier noch für Faule, die Google nicht bedienen, aber frech antworten können: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/adac-test-auslaendische-diesel-sind-viel-dreckiger-als-fahrzeuge-von-bmw-und-vw-a2197351.html
  4. Wie bitte? Geht`s noch unverschämter? Eine Frage war: "Sind japanische Dieselfahrzeuge davon ausgenommen und sauberer wie deutsche Diesel?" Die Antwort: "NEIN!" Und das ich kommentiere, da auch von mir...
  5. Die deutschen Diesel sind die saubersten. Eine Antwort auf die andere Frage interessiert mich auch.
  6. hat ein neues Profilbild hochgeladen
  7. Kenn ich nur zu gut, die Situation. Ohne langsam vorwärts zu fahren, kann ich die Straße nicht einsehen, in die ich abbiegen oder überqueren möchte. Und die Radlfahrer schauen einen an, als wäre man der...
  8. hat eine Antwort zur Frage Assoziationskette! Was verbindet ihr mit „Wochenende“? geschrieben
    Alles etwas relaxter angehen und genießen. Eine andere Stimmung in der Stadt als unter der Woche. (München)
  9. hat einen neuen Badge erhalten
  10. hat einen neuen Badge erhalten
  11. hat mit einem Rating am Wettbewerb 20 Preise für 20 Mitglieder teilgenommen

    Enjoy your gentle Journey!

    Jede Fahrt ist etwas besonderes. Egal ob kurz oder lang. Egal ob großes Event, lange Reise oder die schnelle Fahrt zum Partner um sie/ihn zu überraschen.
  12. hat einen neuen Badge erhalten
  13. ist beigetreten