1. Hallo Heinrich, kann es sein, dass du dich bei den 5 % verschrieben hast? Bei einem mal angenommenen Neupreis von 30000 € entspräche ja dann die Umweltprämie gerade mal nur 1500 €. VW z. Bsp. bietet,...
  2. Ob das einfach mit dem " drüber fahren und keiner wirds merken" in Zukunft so funktioniert bezeifle ich. Es gibt ja inzwischen Überlegungen die Kennzeichnen aller Fhrz. zu scannen, welche in eine betroffene...
  3. Hallo Volker, inzwischen sind ja 2 Monate vergangen seit deiner Anfrage und es bieten wieder viele Hersteller eine Umweltprämie an. Falls du dich nicht in der Zwischenzeit ohnehin schon entschieden hast...
  4. hat eine Antwort zur Frage Ich habe einen DB A170/Cdi mit Grüner Plakette,Bin ich damit betroffen? geschrieben
    So wie ich gehört habe, gibt es auch Trickser die irgendwelche billige Ersatzstoffe in den AdBlue-Tank füllen. Inwieweit sich das System da komplett austricksen lässt ist hier die Frage. Fazit: Es ist...
  5. hat eine Antwort zur Frage Test geschrieben
    Hallo, wenn es keinen nennenswerten Rabatt für ein 6c WoMo gibt, würde ich auf alle Fälle abwarten. Die 6 Monate gehen schnell rum und die Hersteller müssen reagieren, vielleicht schneller als man denkt....
  6. Das ist schon interessant, gerade wenn es um Hamburg geht, mit dem Welthafen wo mit Schweröl betriebene Schiffe ein und ausfahren, Kreuzfahrtschiffe mit laufenden Maschinen am Pier liegen, die aber weder...
  7. hat eine Antwort zur Frage Ich habe einen DB A170/Cdi mit Grüner Plakette,Bin ich damit betroffen? geschrieben
    Vom Prinzip ist das richtig, dass Autos die zwar schlechter eingestuft sind, aber dennoch wenig bewegt werden in Summe nicht so stark die Luft belasten, als besser eingestufte Fhrz., die ständig bewegt...
  8. hat eine Antwort zur Frage Gesetzgeber mit seiner Behörde KBA mitverantwortlich an der Missere geschrieben
    Ja, da stimme ich zu, was das Kaufverhalten der schweren Autos, vorwiegend SUV, betrifft und wir uns auch deshalb an die eigene Nase fassen müssen. Wir wissen doch alle, dass größere Hunde größere Haufen...
  9. hat eine Antwort zur Frage Gesetzgeber mit seiner Behörde KBA mitverantwortlich an der Missere geschrieben
    Ja das ist mir schon klar, dass dies europäisch weit geregelt ist und das KBA nur ausführendes Organ ist, doch mal von den wirklichen Betrugsfällen abgesehen, will ich damit sagen, dass es doch alle Verantwortlichen...
  10. hat eine Frage gestellt
    Meiner Meinung nach trägt unser Gesetzgeber mit seiner Behörde KBA Kraftfahrtbundesamt grosse Mitschuld an der Missere. Hätte man vor Jahren schon auf die realitätsnahen Abgasmessungen (so wie beim LKW)...
  11. ist beigetreten