1. Danke, nochmal. Die KBA hat noch kein Grund solche Daten zu bearbeiten, weil sie können über versteckte Gefahren die über Jahrzehnten sich entblößen nicht wissen. Denn, die Korrosion ist gut versteckt...
  2. Vielen Dank, Jan. Leider hat Daihatsu uns schon in 2013 verabschiedet. Sowie, ganz Europa. Sie sind vom Toyota 3 Jahre später gekauft worden. Leider, hat Toyota keine unmittelbare Vertretung zu Daihatsu....
  3. Aus dem Bilderbuch:
  4. Noch Bilder. Das ist die gesunde Seite:
  5. Daß der Stabilisator auch dient den Querlenker in seinem Platz zu halten ist diese Gefahr kritischer als wenn der Querlenker eine unabhängige Strebe ihn im Platz hält, gleichgültig ob den Wagen gerade...
  6. Auf der Seite wo die Befestigunggummis keine Schäden erlitten haben, ist die Korrosion noch heftiger. In der Abbildung, ist der Unterschied zu sehen, zwischen beide Verbindungspünkten. Der Wagen ist 20...
  7. Jetzt klappt. Leider, im falschen Rubrick. Stelle ich es die Frage hier und sehen wir wie es weiter läuft: Ich habe ein Daihatsu MOVE gekauft und bei der Reparatur sind Mangeln entdeckt die sonst versteckt...
  8. Ich habe ein ähnliches Thema beitragen wollen. Irgendwie, klappt es nicht. Es geht um ein Daihatsu:
  9. Da sind welchen die aus Indien importiert sind und nach britischer Enfield-Art gestaltet. Sie sind mit einem einfachen Agrar-Motor ausgestatet und schaffen um die 1000 km je Tankvoll
  10. hat ein neues Profilbild hochgeladen
  11. ist beigetreten