1. Jou, ich drücke Dir die Daumen. EVs sind Elektroautos, von denen ich mehrere seit 2015 (Renault ZOÉ) fahre. Besitze aber auch Ford Transit 2,2 TDCI (Wohnmobil), VW und Skoda. Alle bislang zuverlässig....
  2. Aus welchen Gründen auch immer! Meine Antwort hier wurde nicht komplett wiedergegeben.
  3. Na denn, ich habe bislang nur die Erfahrung mit den EVs von Renault. Da dauert ne Reparatur zwar länger, weil eben keine EV-qualifizierten Fachkräfte vorhanden sind. Aber das ist ja mittlerweile auch sonst...
  4. Hast wohl echt die A....-Karte gezogen. Allerdings halte ich die obige Feststellung für eine Fehlinfo. Genau solche Kunden braucht man doch zur Auslastung der eigenen Werkstatt. Ist das wirklich so? Dann...
  5. hat eine Antwort zur Frage ADAC Ladekarte für Mitglieder geschrieben
    Ich kann leider nicht nachvollziehen, ob ich diesbezgl. nicht schon geantwortet habe. Velleicht bin ich ja noch "in der Prüfung"..... Fakt ist: Ich hatte von Anfang an optimale Voraussetzungen: Einen...
  6. Nimm einfach einfach eine Renault Zoé R 90 mit realistischen 350 km Reichweite. Im Winter nur 290 km. Vielleicht bietet Dein örtlicher Stromversorger eine Jahresflat für das Laden an Stromtankstellen...
  7. Ich bin sowieso immer locker. Mach dich kein Kopp. Die stochern nicht Im Dunkeln! Unterschreibe halt einfach einen klar von Dir selbst unterschriebenen "Werkstattauftrag" bei dem Händler! Dann verpflichtest...
  8. Was ist denn eigentlich hier das Problem? Quasi umsonst Fachwerkstattwunderheilungen zu erbetteln? Die gehören doch nicht zur Karitas, um es mal drastisch auszudrücken, sondern müssen ihre Fachkräfte bezahlen! Gib...
  9. In der Tat ist es so, dass angelesenes Wissen nicht mehr reicht. Es geht mittlerweile zügig voran mit der E-Mobilität. So richtig ist das noch garnicht angekommen. Die Realität ist mittlerweile eine Andere:...
  10. hat eine Antwort zur Frage ADAC Ladekarte für Mitglieder kommentiert
    Wie jetzt? Der ADAC kann innerhalb eines Monats eine eigene Stromkarte anbieten mit einer Abdeckung von 98 %? Oder Irgendeine und den Vertrieb übernehmen? So mindestens 20 %, eher viel mehr an Ladesäulen...
  11. Ich würde diese Plakette nicht kaufen. Es ist halt unverschämt, dass man sich mit nem E-Pkw schon die grüne Plakette an die Scheibe nageln lassen muss. Und auch noch dafür bezahlen musste. Eine "Blaue"...
  12. hat die Frage Macht ein Hybrid für Wenigfahrer Sinn? kommentiert
    Offensichtlich hast Du ja schon eine pos. Entscheidung zum E-Auto gefunden. Dahingehend möchte ich Dich bestärken. Habe selbst einen Zweitwohnsitz im Zentrum von Berlin. Es gibt dort viele Ladesäulen auch...
  13. Bei mir ist es so, dass ich ohne Zweifel konzediere, dass der ADAC mir einmal "den A...H" gerettet hat, also bei einem echt lebensbedrohlichem Einsatz. Für einfach nur ein wenig mehr als dem Normalbeitrag. Mittlerweile...
  14. Jou, ich lese schon noch auch die Motorwelt.... Dennoch und gerade deswegen bin ich verstimmt. Ihr habt zu spät reagiert. Genauso wie bei den E-Auto Tests, meine ich. Zu viel Lobbyismus? Zu gesättigt?...
  15. Ihr vertretet die Menschen, nicht deren Fahrzeuge! Denn die Menschen zahlen den Beitrag, also Eure Existenzgrundlage! Und für Schwerlastöl-Fähren mit unvergleichlich schlimmsten Emmissionen fühlt sich...
  16. hat eine Antwort zur Frage Warum schafft es BMW&Co nicht wie Tesla Schnelllader(120kW/h) zu installieren? kommentiert
    Jou, die Hochleistungslader sind sauteuer für die Betreiber UND demzufolge zwangsläufig erst recht für die Nutzer. Allerdings sind die 22-43 kw Schnellader gut verbreitet, bieten eine faire Leistung...
  17. hat eine Antwort zur Frage Wohnmobile gibt es nur als Diesel geschrieben
    Ich meinte dezidiert: "Reinfahren UND Parken"! Es funktoniert einfach nicht. Wozu fährt man denn sonst "rein"? Alle Parkplätze, die geignet sind für Womos, werden durch entsprechende Beschilderung ausschliesslich...
  18. hat eine Antwort zur Frage Wohnmobile gibt es nur als Diesel geschrieben
    Na ja, weil ich Wohnmobil- und Münchenliebhaber bin. ;-) Und dort darf man mit dem Wohnmobil nicht parken. Schon seit Jahren! Schaust Du hier, was "München" selbst dazu sagt: http://www.muenchen.de/dienstleistungsfinder/muenchen/1078439/n0/
  19. hat eine Antwort zur Frage Warum schafft es BMW&Co nicht wie Tesla Schnelllader(120kW/h) zu installieren? geschrieben
    Na ja, für die Zoé gibts ja eine AHK. Allerdings nur zulässig bis 750 kg. ;-)
  20. hat eine Antwort zur Frage Warum schafft es BMW&Co nicht wie Tesla Schnelllader(120kW/h) zu installieren? geschrieben
    Jou, sehe und "erfahre" ich auch so. ;-)

Mehr anzeigen