1. hat eine Antwort zur Frage Meine EnBW Ladekarte ist defekt. Kann ich kostenfrei einen Ersatz erhalten? kommentiert
    DANKE
  2. Wie schon geschrieben: Das Verfahren mit kontaktloser EC-Karte gibt es schon und wird auch eingesetzt. Siehe auch ... https://www.giro-e.de/
  3. Ich spreche nicht von Kartengebühren oder Gebühren für Buchung über das Kreditkartenkonto - sondern von den Lizenzgebühren, die für den Einsatz der Hardware anfallen. Und die sind nicht unerheblich.
  4. Der Kartenleser für Ladekarten ist kostet einmalig deutlich unter 30 €. Das Terminal für Kreditkarten kostet ein Vielfaches sowie dauernde Lizenzgebühren. Einfaches NFC-Terminal nur mit EC-Karten möglich.
  5. Zahlen mit (kontaktloser) Kreditkarte würde den Ladevorgang zusätzlich verteuern. Es wäre dafür ein zertifiziertes Kreditkarten-Terminal in der Ladestation notwendig. Diese Hardware ist, durch die erforderliche...
  6. hat eine Frage gestellt
    Hallo ADAC, hallo Community, ich bin e-Autofahrer und habe über den ADAC kostenfrei eine EnBW-Ladekarte erhalten. Leider ist die Karte gestern im Kofferraumdeckel eingeklemmt und geknickt worden und funktioniert...
  7. ist beigetreten