1. Also hier* gibt es ausreichend viele! Im übrigen ist es völlig egal, wie viele Tankstellen es gibt. Wichtig ist, dass es eine dort gibt, wo man sie braucht. Zum Beispiel in dem Ort, in dem man arbeitet...
  2. hat eine Antwort zur Frage Wohnmobile gibt es nur als Diesel geschrieben
    München kann doch nichts dazu sagen, ob man mit einem Wohnmobil in die Stadt fahren darf und da parken darf. Natürlich darf man in München parken. Und dein Link sagt auch nichts dazu. Da geht es ja nicht...
  3. hat eine Antwort zur Frage Wohnmobile gibt es nur als Diesel kommentiert
    Wie kommst du denn auf diese Aussage, man dürfe mit einem Wohnmobil nicht nach München fahren und dort auch nicht parken? Was soll denn dafür die Grundlage sein. Selbstverständlich darf ich mit meinem...
  4. Eigentlich ist CNG ungefährlicher als LPG, da es leichter als Luft ist und sich somit nicht zu explosionsfähigen Gemischen am Boden sammelt. Auch dass die Tanks außerhalb des Autos sind, ist grundsätzlich...
  5. Der am Massenmarkt erfolgreiche Brennstoffzellen-Mercedes-Benz kommt in 10 Jahren. Das war schon 1993 so, als ich bei Daimler arbeitete. Die Aussage gab es 2003 ebenfalls und hat sich auch 2013 nicht verändert....
  6. Die Menschen sind einfach träge. Sie kaufen ja auch keine Elektroautos, sondern ersetzen den Diesel durch einen neuen Diesel oder durch einen neuen Benziner. Egal, dass es weiterhin eine Stickoxid-Problematik...
  7. hat eine Antwort zur Frage Was ist denn mit Wasserstoffautos? geschrieben
    Ich denke langfristig werden batterieelektrische Autos und Brennstoffzellen-Fahrzeuge die Masse der Fahrzeuge sein - zumindest in Regionen wie Mitteleuropa. Für die kurzen Strecken die Akku-Autos und für...
  8. hat eine Antwort zur Frage Wohnmobile gibt es nur als Diesel kommentiert
    Die Überschrift lautete "Wohnmobile gibt es nur als Diesel". Dazu habe ich eine bereichernde Antwort gegeben, die vielen Wohnmobil-Fahrern sicherlich nicht bekannt ist.
  9. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff kommentiert
    Zitat: "Ist ja nicht so, dass jeder Anschluss rund um die Uhr maximal belastet ist." Das ist ja eines der Probleme: Die Leute kommen im Einfamilienhausgebiet alle von der Arbeit nach Hause und hängen...
  10. hat eine Antwort zur Frage Wohnmobile gibt es nur als Diesel geschrieben
    So ganz sicher bin ich mir nicht, worauf die Frage abzielt. Doch da es den Fiat Ducato mit CNG-Motor gibt und der Ducato das meistgenutzte Womo-Fahrgestell ist, sollte es auch möglich sein, Wohnmobile...
  11. hat einen neuen Badge erhalten
  12. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff kommentiert
    Regina, die Schatzmeisterin des CNG-Clubs kommt auch ohne männlichen Rat aus und fährt schon seit Jahren keinen Benziner oder Diesel mehr. Du musst also für die Entscheidung zum möglichst umwelt- und klimafreundlichen...
  13. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff kommentiert
    Ähm, hier hat Frank04 wohl (Methanol-)Brennstoffzellen für die Stromversorgung von Wohnmobilen mit dem (Wasserstoff-)Brennstoffzellenantrieb für Fahrzeuge verwechselt. Denn alles, was er da schreibt hat...
  14. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff kommentiert
    Ja, bei 41* CNG-Tankstellen ist in Frankreich noch viel Luft nach oben. Aber der französische Tankstellen-Multi Total will ja nun groß in die CNG-Infrastruktur einsteigen. Von daher wird es da auch Schritt...
  15. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff kommentiert
    Nein, das immer wieder bemühte "Henne-Ei-Problem" gibt es doch meistens gar nicht. Es mag ein Probleme mit fehlendem politischen Wollen, mit fehlender unternehmerischer Weitsicht oder mit mangelnder Veränderungsbereitschaft...
  16. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff kommentiert
    Hallo Bernd, in Hannover (und vielen anderen Städten in Deutschland) fahre ich mit meinem CNG-Fahrzeug 100 % Biomethan aus Abfall. Damit ist man auf alle Fälle klimafreundlicher als mit einem Elektroauto...
  17. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff kommentiert
    Na ja, Wasserstoffautos gibt's für die Allgemeinheit ja auch noch nicht. Von daher ist unsere Diskussion etwas theoretisch ;-)
  18. Nun, die Fakten kannst du vielfach nachlesen. Zum Beispiel beim ADAC. Hier geht's um die Ökologie: https://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/umweltfreundliche_antriebe.aspx . Und zum Kostenvergleich...
  19. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff kommentiert
    Weil Wasserstoff energiereich ist, will man ihn ja auch als Kraftstoff nutzen. Und weil er mit Sauerstoff zu Wasser reagiert. Das eine solche Technik nicht von heute auf morgen auf Endkunden losgelassen...
  20. hat eine Antwort zur Frage Gibt es nur den Strom als Antrieb, wie ist wasserstoff geschrieben
    Dass es langfristig Richtung Elektromobilität geht, ist sicherlich ein Fakt. Ob es aber in Zukunft alles Akku-Autos sind, da gibt es doch mittlerweile von vielen Experten kritische Meinungen zu. Die Brennstoffzelle...

Mehr anzeigen