1. Hallo Frank04, vielen Dank für Deine Einschätzung und für die Infos. Die von Dir erwähnten "kleinen technischen Spielereien" klingen ja auch sehr interessant. Jetzt wird es langsam mal Zeit, dass ich...
  2. hat eine Antwort zur Frage Macht ein Hybrid für Wenigfahrer Sinn? kommentiert
    Hallo Michi. Vielen Dank für die ausführlichen Informationen. Jetzt sind die letzten Informationslücken geschlossen. Auch der Link zu den Stromtankstellen war sehr hilfreich. Habe hier in Berlin aktuell...
  3. hat eine Antwort zur Frage Macht ein Hybrid für Wenigfahrer Sinn? kommentiert
    Hallo Papa, vielen Dank für die ausführliche und wirklich hilfreiche Antwort. So langsam erhalte ich das richtige Gefühl für die kommende Entscheidung zum Autokauf
  4. hat s Antwort als Beste Lösung markiert

    Macht ein Hybrid für Wenigfahrer Sinn?

    Ich bin ein echter Wenigfahrer (ca. 4.500 km / Jahr) und dazu nur Kurzstrecke. Also alles andere als gut für den Motor. Trotzdem soll im nächsten Jahr ein neuer Wagen ins Haus. Die Frage ist bei meinen...
  5. hat eine Antwort zur Frage Macht ein Hybrid für Wenigfahrer Sinn? geschrieben
    Super Claus, danke für die ausführliche Info, das bringt mich schon ein ganzes Stück weiter. Werde mir Deine Infos bei meiner Entscheidung zu Herzen nehmen. Nochmals vielen Dank und viele Grüße aus Berlin. Detlef
  6. hat eine Antwort zur Frage Macht ein Hybrid für Wenigfahrer Sinn? geschrieben
    Hallo Claus, besten Dank für die Antwort. Leider habe ich noch immer nicht die Information, ob ein Hybrid bei meiner Wenigfahrweise geringere Belastungen für den Motor darstellt. Vielleicht ist es auch...
  7. hat eine Antwort zur Frage Macht ein Hybrid für Wenigfahrer Sinn? kommentiert
    Hallo Simon, besten Dank für die schnelle Antwort. Allerdings ging es bei meiner Frage nicht um einen bestimmten Fahrzeugtyp. Vielmehr wollte ich wissen, welche Motorenart (Benzin, Hybrid, Diesel, Elektro)...
  8. hat eine Frage gestellt

    Macht ein Hybrid für Wenigfahrer Sinn?

    Ich bin ein echter Wenigfahrer (ca. 4.500 km / Jahr) und dazu nur Kurzstrecke. Also alles andere als gut für den Motor. Trotzdem soll im nächsten Jahr ein neuer Wagen ins Haus. Die Frage ist bei meinen...
  9. ist beigetreten