1. hat s Antwort als Beste Lösung markiert
    Hallo zusammen, ich fahre aktuell einen Opel Corsa C 1.0 Twinport Baujahr 2006, Benziner. Leider kein Betriebshandbuch vorhanden. Ich brauche dringend Motoröl, da ich kurzfristig eine längere Strecke...
  2. hat eine Antwort zur Frage Welches Motoröl für Opel Corsa C 1.0 Twinport Baujahr 2006? geschrieben
    Opel schreibt tatsächlich in der Betriebsanleitung, also keineswegs im Serviceheft, unter "Technische Daten/Empfohlene Flüssigkeiten und Schmierstoffe" die Ölsorten vor. Es kann sich also lohnen, die Anleitung...
  3. Abenteuerlich im Zusammenhang mit einem Motor, der eine Ölwarnung ausgegeben hat. Ohne Öldruckmessung und geführter Fehlersuche, die auch eine Überprüfung der Sensoren beinhaltet, wird so ein Motor von...
  4. Der ADAC hat genau über deiner Frage die Voraussetzungen genannt. Normale Reparatur oder Inspektion zählt also nicht dazu. Viele Werkstätten bieten aber gegen geringe Kosten einen Leihwagen an
  5. hat eine Antwort zur Frage Wie kann ich meinen Mitgliedsstatus schnellstens abklären? kommentiert
    Perfekt. Und wenn keine Abbuchung des Beitrages erfolgt, wirst du sicherlich hellhörig und aktiv, und gehst der Sache auf den Grund und wirst nicht plötzlich von einer angeblichen Nichtmitgliedschaft überrascht...
  6. hat eine Antwort zur Frage Wie bekomme ich den Aufkleber "Rettungskarte im Fahrzeug"? kommentiert
    ich hab doch geschrieben: auf der ADAC Webseite einloggen. Wie man sich einloggt, sorry, ich dachte dass das so halbwegs bekannt ist. Und dann steht da der komplette Link, und wer den liest, findet genau...
  7. hat eine Antwort zur Frage Wie bekomme ich den Aufkleber "Rettungskarte im Fahrzeug"? geschrieben
    Auf der Webseite des www.ADAC.de (also nicht hier in der Community) einloggen, und dann hier klicken: https://www.adac.de/mein-adac/mitgliedschaft/unterlagen-nachbestellen/ .
  8. hat eine Antwort zur Frage Wie bekomme ich den Aufkleber "Rettungskarte im Fahrzeug"? kommentiert
    Wo suchst du? Im Mitgliederbereich der ADAC-Community oder im davon unabhängigen Mitgliederbereich der ADAC Webseite? Wenn auf zweiterer, kannst du deine Vertragsunterlagen/Kontoverbindungen etc einsehen?...
  9. hat eine Antwort zur Frage Auflaufbremse Caravan. kommentiert
    Gerne. Ich habe auch mal spaßeshalber in einem Führerscheinbuch aus den 1960ern geschaut, da sind die 750kg auch schon aufgeführt. Das bedeutet, auch ältere Caravans dürften damit ausgerüstet sein. Bei...
  10. folgt
  11. hat eine Antwort zur Frage Auflaufbremse Caravan. kommentiert
    Du hattest doch einen Gesetzestext gesucht. Hänger über 750kg Achslast, die schneller als 30km/h sind, brauchen eine eigene Bremse.
  12. hat eine Antwort zur Frage Auflaufbremse Caravan. geschrieben
    https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__41.html Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) § 41 Bremsen und Unterlegkeile (11) An einachsigen Anhängern und zweiachsigen Anhängern mit einem Achsabstand...
  13. folgt
  14. s Antwort zur Frage Bin in diesem Jahr 40 Jahre Mitglied. Was kommt vom ADAC als Dankeschön? hat 10 Stimmen erhalten
    ADAC-Aufkleber gibts in Gelb, Silber und Gold, ebenso die Mitgliedskarte, abhängig von der Dauer der Mitgliedschaft. Bei uns ist es auch schon lange Gold
  15. hat eine Antwort zur Frage Begleitetes Fahren kommentiert
    von dir kommt nur heiße Luft. Belege zu liefern warst du bisher noch nie in der Lage. Den Fragesteller würde sicherlich interessieren, wie du zu deiner abweichenden Bewertung kommst.
  16. hat eine Antwort zur Frage Begleitetes Fahren kommentiert
    Punkt 7: https://www.flvbw.de/infos-fuer-fahrschueler/begleitetes-fahren-ab-17.html
  17. hat eine Antwort zur Frage Begleitetes Fahren geschrieben
    wenn gewollt wäre, dass einer eingetragene Begleitperson die Berechtigung entzogen wird, wenn sie selbst weitere Punkte gesammelt hat, würde diese Berechtigung automatisiert von den entsprechenden Behörden...
  18. hat eine Antwort zur Frage Selber rennen fahren als jugendlicher ? geschrieben
    Schau dir mal die Motorsportseite des ADAC an, dort unter "Schulen" oder "Kartsport". Einfach so in ein Auto setze und ohne Lizenzen oder Schulung Rennen fahren dürfte nicht möglich sein, da zumindest...
  19. Den ADAC anrufen und diesen den Abschleppdienst beauftragen lassen wäre keine Option? Dann hast du normalerweise auch keinen Papierkram mit dem ADAC und Bezahlung vor Ort. Auf gelbeseiten. de schreiben...
  20. hat eine Antwort zur Frage Kommt mein Freund von Deutschland nach Österreich ? geschrieben
    Diese österreichische Seite gibt diese Auskunft Zitat: Einreise nach Österreich Personen, die aus Italien, Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Ungarn und Slowenien nach Österreich einreisen, haben...

Mehr anzeigen

Aktivitätsindex

  • 20%

Follower (6)