1. Wenn das Fahrrad ein gleichberechtigtes Verkehrsmittel sein soll, muss es unbedingt einen entsprechenden Führerschein geben!
  2. folgt
  3. hat eine Frage gestellt
    Wäre es jetzt nicht angebracht,die vorgegebenen Grenzwerte in Frage zu stellen? Wo bleibt hier die Interessenvertretung von 20 Millionen Mitgliedern?
  4. hat eine Frage gestellt
    Die Grenzwerte werden ständig herunter gesetzt, ohne dass es von den Betroffenen den nötigen Widerstand gibt. Außerdem wird viel zu wenig auf die Zusammensetzung von Feinstäuben hingewiesen. Hier könnte...
  5. Die Radwege müssen nicht ausgebaut werden, da über ein halbes Jahr die Auslastung mehr als dürftig ist!
  6. hat das Rating Türchen 15 kommentiert
    Also, ich kann leider nicht mit Erfahrungen in Bezug auf Weihnachtsfeiern aufwarten! Mir sind die Freuden und Leiden diesbezüglich erspart geblieben. Wünsche allen Foristen eine schöne Weihnachtszeit!
  7. ist beigetreten

Follower (1)