1. hat eine Antwort zur Frage Verbindlichkeit Verkehrleitsystem. geschrieben
    Hallo, ich bin kein Jurist. Zur Sicherheit empfehle ich Dir, den kostenlosen juristischen Rat beim ADAC einzuholen. Es wäre möglicherweise auch ein Thema für die ADAC-Zeitschrift. Meiner Meinung nach hat...
  2. Den Geschwindigkeitsunterschied hat es immer gegeben, die Durchschittsschwindigkeiten haben sich jedoch allgemein erfahrungsgemäß erhöht und liegen bei etwa 150-160, weil die Autos schneller und sicher...
  3. folgt
  4. Dass sich mit einem Brennstoffzellenauto noch kein Geld verdienen lässt ist banal. Es geht hier um wichtige technologische Langzeiterfahrungen, welche die Käufer mit einem erheblichen Aufpreis mitfinanzieren....
  5. Eine neue Studie des Forschungszentrums Jülich besagt, dass die gesamte Umstellung der Infrastruktur auf Wasserstoff etwa 61 Milliarden € kosten würde. Das soll auf lange Sicht günstiger sein als ein Ladesäulennetz...
  6. hat ein neues Profilbild hochgeladen
  7. Lieber ADAC, ihr tut mir richtig leid, dass dieses Forum auch von solchen Eiferern benutzt wird, die keinen Argumenten zugänglich sind. Ich finde die bestehenden Geschwindigkeitsbegrenzungen schon schlimm...
  8. Mit Interesse habe ich den Beitrag über die technischen Schwierigkeiten bei der Brennstoffzelle gelesen, aber das kann und darf kein Hinderungsgrund sein diese Technologie mit Hochdruck zu verbessern....
  9. hat eine Frage gestellt
    Das E-Auto wird ein Nischenprodukt bleiben. Nur die Brennstoffzelle ermöglicht die Reichweite, die sich deutsche Autofahrer wünschen. Ist der Ausbau der Infrastruktur für Wasserstoff einfach zu teuer oder...
  10. ist beigetreten

Folgt (1)