1. Das bedeutet also, dass für begleitende Radwege, die mehr als 5m von der Hauptstraße entfernt sind, kein Vorrang besteht. Bei uns gibt es leider viele Einmündungen/Kreuzungen an denen die 5m überschritten...
  2. hat eine Frage gestellt
    Ab einer gewissen Entfernung hat der Radfahrer doch bestimmt keine Vorfahrt mehr vor dem einbiegenden Kfz-Verkehr, da der Abbiegevorgang doch abgeschlossen ist. Gibt es Meterangaben zur Entfernung von...
  3. Ein Problem ist, dass die Radwege meistens mit einem Schwenk von bis zu 5m von der Hauptstraße über die Seitenstraße geführt werden. Wenn die Verkehrsplaner und zuständigen Straßenbaubehörden die Radwege...
  4. ist beigetreten